Rhox‘ Avalon-Blog

Vor Kurzem wurde ich auf einen neuen Avalon-Blog aufmerksam: Rhox ist unter die Blogger gegangen.

Schaut mal bei ihm vorbei!

http://rhoxavalon.wordpress.com

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Avalon | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Betatest: Ogerdorf

Seit dem vergangenen Aktionswochenende ist im Orkland vorübergehend das Ogerdorf zugänglich. Man erreicht es am besten, indem man südwestlich vom Obsidianplateau in den See springt und dem Fluss nach Nordwesten bis zur Quelle folgt.

In der Schlucht, die man auf dem Weg ins Dorf durchqueren muss, sollte man sich zügig bewegen und nicht allzu lang verweilen – es herrscht akute Steinschlaggefahr!

Im Dorf selbst droht aber keine akute Gefahr. Für Spieler, die sich routiniert genug im Orkland bewegen können, um den Hinweg zu überleben, ist das Ogerdorf durchaus einen Blick wert. Es ist schön und mitunter witzig beschrieben, doch handelt es sich natürlich um einen Betatest – die Miniquests sind zum Teil schon machbar, doch gibt es bisher keine Belohnungen dafür. Darüber hinaus fehlen an vielen Stellen noch Beschreibungen und der eine oder andere NPC ist noch nicht sehr gesprächig.

Schaut es euch ruhig mal an und setzt fleißig Fehler- und Typomeldungen ab!

Veröffentlicht unter Avalon | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Aktionstage vom 15.08. bis 18.08.

Anlässlich Avalons Geburtstag hat Xtian ein langes Aktionswochenende angekündigt. Es wird wieder Bonus-EP und den üblichen Geburtstags-UEP zu holen geben. Außerdem wurden noch weitere Überraschungen erwähnt, über die jedoch noch nichts genaues bekannt ist.

Checkt am besten schonmal eure Ausrüstung und verabredet euch mit euren Leuten, um die Gruppen-EP einzustreichen! Warum nicht die Gelegenheit nutzen und die Aktionstage mit einem Besuch in den Ashar-Ruinen, Pelleas‘ Turm oder der Drachenhöhle verbinden?

Meine Wenigkeit wird selbstredend auch am Start sein. Have Fun! 🙂

Veröffentlicht unter Avalon | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die 10 häufigsten Irrtümer Avalons

Immer wieder stelle ich fest, dass sich bestimmte Gerüchte in Avalon hartnäckig halten und von älteren an jüngere Spieler weitergegeben werden. Dies ist auch nicht weiter schlimm, doch mitunter führen diese Gerüchte auch dazu, dass junge Spieler sich mit Tätigkeiten beschäftigen, die nicht sehr viel Sinn ergeben.

Ich habe eine kleine Hit-Liste der Irrtümer zusammengestellt, die mir am häufigsten unterkommen.

 

Platz 10: Fernrede kostet AP

Stimmte früher mal, wurde jedoch schon vor längerer Zeit geändert. Obwohl es leicht zu testen ist, nehmen sich immernoch manche beim Reden zurück, um AP zu sparen!

 

Platz 9: Getötete NPC resetten schneller, wenn man die Leiche begräbt

Die Dauer des Resets hat wirklich nichts damit zutun, ob man vorher die Leiche begraben hat. Es macht jedoch trotzdem Sinn, wenn man die Leiche zur Entsorgung von nicht benötigter Ausrüstung nutzen will.

 

Platz 8: Abgeben von Kinderorkköpfen verringert die Orkjägerpunktzahl

Die Köpfe von Orkkindern bringen zwar sehr wenige Punkte, verringern die Punktzahl jedoch nicht.

 

Platz 7: Im Berserkmodus gehen Waffen schneller kaputt

Dies wurde mir als Neuling oft und gerne erzählt. Trotzdem nur ein Gerücht!

 

Platz 6: Auf den Pfaden ist es immer sicher

In 99% der Fälle stimmt das, doch besonders in der Unterwelt kann man sich darauf nicht verlassen. Es gibt den einen oder anderen umherstreifenden, aggressiven NPC, der sich nicht dafür interessiert, ob ein Spieler auf dem Pfad oder abseits davon steht. In der Unterwelt niemals auf den Pfaden ideln!

 

Platz 5: Rassewaffengattungen haben einen Bonus

Jede Rasse hat 3 Waffengattungen, die sie schon von Geburt an beherrscht. Hartnäckig hält sich das Gerücht, man sei mit diesen Waffengattungen besonders stark. Dieser Bonus existiert nicht.

 

Platz 4: Exxen können mehr tragen, als alle anderen Rassen

Vermutlich aufgrund der äußeren Erscheinung der Exxen glauben viele Spieler, Exxen könnten mehr tragen als beispielsweise Dunkelelfen. Tatsächlich können zwei Spieler unterschiedlicher Rasse, die beide über 100 Stärke verfügen, genau gleichviel tragen – egal ob Exxe oder Dunkelelf. Lediglich Hobbits und Elfen haben ein niedrigeres Tragelimit, da sie nur eine Stärke von maximal 69 erreichen können.

 

Platz 3: Waffen mit Bewertung „Lieblingswaffe“ sind am besten

Die Aussagekraft der Phrasen „Lieblingswaffe“ oder „Gefällt dir ausgesprochen gut“ ist zu vernachlässigen. Wichtig sind nur die Aspekte Schaden, Parieren und Angriff. Eine Waffe mit einer schlechteren Einschätzungsphrase kann durchaus genauso gut oder gar besser sein, als eine angebliche Lieblingswaffe.

 

Platz 2: Gemeisterte Zauber machen mehr Schaden

Besonders unter Magiern ein extrem verbreitetes Gerücht, doch leider falsch. Man kann Zauber aus verschiedenen Gründen skillen, sollte es aber nicht tun, wenn man sich davon nur verspricht, mehr Schaden zu verursachen.

 

Platz 1: Das schwarze Schnabeltier ist in Avalon ausgestorben

Das schwarze Schnabeltier lebt, es ist noch irgendwo da draußen. Und es triumphiert immer.

Veröffentlicht unter Avalon | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare